Mir ist irgendwie total übel, und auf der anderen Seite gehts mir total gut, und dann wieder nicht. Ich habe ungefähr 8 Stunden mit ihm telefoniert, die ganze Nacht.... und beide haben wir es irgendwie nicht zu schaffen das auszusprechen was uns eigentlich auf der Zunge lag... nein stattdessen haben wir über die guten alten Zeiten geredet die irgendwie weh taten.... und das es weh tat zeigt mir eigentlich das es nicht ganz so stimmen kann wie es sollte. Das es nicht so ist, wie es sein sollte. Es läuft eigentlich komplett falsch, doch wieso fühlt es sich so richtig an? Was würde ich dafür tun nocheinmal in die Vergangenheit  zu gehen und das noch einmal, nur ein einziges Mal zu fühlen was ich dort gefühlt hatte.... Wir kennen uns seit 5 Jahren, und eigentlich hatte ich davon 3 Jahre lang immer Gefühle für ihn... und dann hab ich ihm auch gesagt gehabt, das er eigentlich immer zu denen gehört hatte, an die ich sehr oft gedacht hab, und er meinte dann was soll ich dazu sagen, bei mir ist es nicht so. ??? und wenige stunden davor schrieb er das mit dem toll, und nicht von der welt... den kerl soll mal einer verstehen. das problem ist ich sollte mich dort nicht so hineinstressen bevor es vielleicht zu missverständnissen kommt und ich verletzt bin, aber irgendwie hab ich das gefühl das ich dort schon viel zu tief drin bin. ach mensch.... ich freu mich auf meine badewanne später...

 

13.12.09 14:36
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de